Klöcker Produktentwicklungen etablieren sich am Markt

Neben dem bewährten und qualitativ geschätzten umfangreichen Produktionsprogramm des Hauses Klöcker erfreuen sich neue Produkte zunehmend einer wachsenden Beliebtheit in verschiedenen Praxisanwendungen.

So wird vermehrt die K-MAG® Dreherlitze in gestürzter Sonderversion mit Riegel im oberen Magnetbereich und Klemmteil auf der Unterseite nachgefragt. Diese kommt erfolgreich zum einen zur Minimierung von materialbedingten Verstaubungsproblemen sowie weiterhin zur Optimierung der technisch anspruchsvollen Produktion von Drehergeweben zum Einsatz. Besonders vorteilhaft ist dabei die bedienerfreundliche Installation auf Schaftwebmaschinen ohne Notwendigkeit aufwendiger Vorrichtungen.

Darüber hinaus steht zunehmend die neue Jacquarddreherlitze mit Schnellverstellung insbesondere bei technisch anspruchsvollen Geweben im Jacquardbereich im Fokus der interessierten Kunden. Mittels des Schnellverschlusses erfolgt die Installation der Dreherlitze besonders anwenderfreundlich und ermöglicht zudem eine vorteilhafte Höhen- bzw. Nachjustierung zum Webfach ohne aufwendige Verknotung der Harnischschnur. Durch die extrem schmale Bauart der Jacquarddreherlitze ist diese auch für Musterungen anwendbar.

Parallel dazu wird der Hybridläufer zum augenblicklichen Zeitpunkt auf verschiedenen Projektilwebmaschinen zur Erzeugung einer Volldreherkante schuss- und fangseitig sowie mittig erfolgreich eingesetzt.

Bei Interesse zu unseren Produkten sprechen Sie uns gerne gezielt an.