Klöcker sagt Messebeteiligungen für 2021 ab

Die Gebr. Klöcker GmbH in Deutschland mit ihren Tochtergesellschaften in Indonesien und den USA ist kompetenter webtechnischer Ansprechpartner für mechanische und mechatronische Kantenabbindungssysteme auf Halb-, Kreuz- und Volldreherbasis für Schaft- und Jacquardwebmaschinen einschließlich allen notwendigen Zubehörs.

Klöcker hat sich nach intensiver interner Diskussion entschieden, aufgrund der Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 nicht als Aussteller an den internationalen Fachmessen teilzunehmen.

Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung, den absehbaren Einschränkungen sowie den damit verbundenen Auflagen, werden wir unseren Messebesuchern nicht den gewohnten Service an unseren Informationsständen bieten können.

Zahlreiche Gespräche mit unseren Kunden in den letzten Wochen haben gezeigt, dass die Befürchtungen aufgrund der allgegenwärtigen aktuellen Planungsunsicherheit ausgesprochen tiefgreifend sind. Auch Reisebeschränkungen unserer weltweiten Kundschaft sind zu befürchten. Zudem beeinflusst die notwendige gesundheitliche Absicherung von Mitarbeitern und Besuchern durch umfangreiche Hygienekonzepte das Messeerlebnis erheblich.

Ergebnisorientiert haben diese Erkenntnisse Klöcker zu diesem unpopulären Schritt veranlasst.

Sofern im Jahr 2022, vorbehaltlich besonderer Bedingungen, die bekannten Fachmessen stattfinden, wird Klöcker wieder präsent sein.

In der Zwischenzeit arbeitet Klöcker an alternativen Konzepten, welche den persönlichen Kontakt in gewohnt hoher Qualität ermöglichen und unseren Kunden individuell erarbeitete Problemlösungen anbieten.