Wer sind wir am Standort Deutschland?

Das Haus Gebr. Klöcker ist ein traditionsreiches, inhabergeführtes und deshalb unabhängiges, typisch mittelständisches Maschinenbauunternehmen mit Hauptsitz in Borken im westfälischen Münsterland in unmittelbarer Nähe zur niederländischen Grenze.

Trotz unserer ländlichen Lage sind größere Städte in der Umgebung mit ihren vielfältigen Angeboten an Hochschulen und Universitäten durch gute Verkehrsanbindungen bequem zu erreichen.

Seit mehr als 165 Jahren sind wir Hersteller von anspruchsvollen, ausnahmslos kundenindividuellen Produkten und haben uns dabei auf die Bereiche Werkzeug- und Formenbau sowie industrielle Mechatronik spezialisiert.

Die Problemlösung außergewöhnlicher Aufgabenstellungen im In- und Ausland ist ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit, die wir gerne erledigen.

Als vollstufiger Selbsthersteller produzieren wir Werkzeuge und Industrieteile kostengünstig am Standort Borken in Deutschland, wobei arbeitsintensive Produktionsschritte, wie z.B. Montagetätigkeiten, in unserem Werk in Bandung, Indonesien vorgenommen werden. Die Fertigung erfolgt jeweils ausschließlich gemäß den einschlägigen Richtlinien eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 : 2008 sowie umweltfreundlich nach dem Umweltschutzmanagementsystem DIN EN ISO 14001 : 2009.

Dabei ist die Entwicklung ausschließlich auf Deutschland und arbeitsintensive Tätigkeiten auf Indonesien konzentriert. Verwaltungs- und verkaufstechnisch sowie logistisch gibt es weltweite Zuständigkeitsbereiche: zunächst die einschlägigen internationalen Großabnehmer – ausnahmslos betreut aus Deutschland – zum anderen Afrika, Australien und Neuseeland, China, Europa, Indien, Japan, Lateinamerika, Nordamerika, Russland, Südostasien und Pazifik, Taiwan, betreut aus Deutschland und Indonesien, wobei ablauforganisatorisch auf modernste Informationstechnologie zurückgegriffen wird.



Klöcker-Produkte werden durch ein weltweites Vertreternetz auf allen fünf Kontinenten vertrieben. Regelmäßige Schulungen in Bezug auf sämtliche Anwendungsgebiete untermauern den exzellenten Ruf, den Klöcker Repräsentanten und Servicetechniker als Spezialisten auf ihrem Gebiet auf den internationalen Märkten genießen.

Wir verstehen den globalisierten Wettbewerb als Herausforderung, dem wir mit höchster Qualität, herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, erweitertem Serviceprogramm und exzellentem Kundenservice begegnen. Unsere Mitarbeiter sind ausnahmslos gut ausgebildet, teamorientiert und bevorzugen eine offene und ehrliche Kommunikation.

Zudem hat Klöcker als seit langer Zeit international tätiges Industrieunternehmen die mit der sich neu gestaltenden Wettbewerbslandschaft einhergehenden strategischen Notwendigkeiten rechtzeitig erkannt und konsequent umgesetzt. Im Rahmen unserer strategischen Neuaufstellung haben wir in einem ersten Schritt unser Serviceprogramm erfolgreich ausgebaut und decken nunmehr auch den Bereich des Werkzeugbaus kompetent ab, indem wir auf unsere langjährige Erfahrung für den Eigenbedarf zurückgreifen.

Klöcker bietet anspruchsvolle technische Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich des Werkzeug- und Formenbaus sowie der industriellen Mechatronik. Die Betreuung von Praxissemestern sowie die Teilnahme an dualen Studiengängen sind für Klöcker ebenso selbstverständlich wie die wissenschaftliche Begleitung von Bachelor- und Masterstudien. Dabei arbeiten wir eng mit Schulen und Hochschulen im In- und Ausland zusammen.